Die Königsallee Düsseldorf- das etwas andere Einkaufszentrum

Sie suchen das besondere Einkaufserlebnis, dann müssen Sie in die Königsallee Düsseldorf, diese alte von Kastanienbäumen eingesäumte Luxusboulevard Einkaufsmeile, in der alle Herumwuseln die unbedingt gesehen werden wollen, vom berühmten Prominenten bis hin zum Luxuspüppchen. In dieser berühmen und weltbekannten fast einen Kilometer langen Flanier- & Prachtmeile, welche mitunter auch ganz schlicht Kö genannt wird, wird Einkaufen zum Erlebnis, ja geradezu zum Ereignis. Flanieren Sie am 580 Meter langen Stadtgraben mit seinen vielen Enten und Bäume entlang, der die Königsallee Düsseldorf in die West- und Ostseite teilt und diese gleichzeitig mit etlichen wundervoll stilvollen Brücken wieder verbindet. So macht das Shoppen nicht nur allein sondern auch zusammen mit Freunden, Bekannten oder mit anderen Gleichgesinnten im Einkaufszentrum Düsseldorf dem sogenannten Shopping Center, sondern auch in den zahlreichen anderen Geschäften und Läden und Kaufhäusern die sie säumen Spaß. Sie finden dort alles von Klamotten-, Schuhen-, Beauty-, Kosmetik-, Parfümerie-, Schmuck-, Uhren-, Antiquitäten-, Floristikgeschäften bis hin zu Spiel-, Schreib-, Tabak-, Mulimedia- und Elektronikläden. Daneben gibt es noch etliche Kaffees, Bars und Restaurants zum Verweilen und Entspannen sowie Banken für das gewisse benötigte Kleingeld. Nicht umsonst ist die Königsallee Düsseldorf eine der umsatzstärksten und meistbesuchten Gegenden Deutschlands, obwohl manchem schon ein Besuch im Einkaufszentrum Düsseldorf mit seinem ausnehmend gigantischen Angebot genügt um alles was er oder sie benötigt zu bekommen, denn hier bleibt garantiert kein Wunsch offen.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Die Königsallee Düsseldorf- das etwas andere Einkaufszentrum” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Silvia Kühn
Kategorie:
Shopping
Popularität:
560