Gimp: Professionelle und kostenlose Bildbearbeitung

Mit seinen Profi-Werkzeugen und umfangreichen Möglichkeiten ist Gimp eine kostenlose Alternative zu teuren Grafiklösungen. Die freie Software bringt schon zahlreiche Tools, Filter und Effekte mit. Zusätzlich kann sie mithilfe von Plugins und Skripten beliebig erweitert werden. Auf diese Weise kann man die Software auf die jeweiligen grafischen Anforderungen anpassen. Das Einsatzgebiet reicht vom Zeichnen über Fotokorrekturen bis zu komplexen Bildkompositionen. Dabei werden die Bildelemente in Ebenen verwaltet, so dass man sie komfortabel einzeln bearbeiten kann.

Von Peter Mattis und Spencer Kimball ursprünglich für Linux entwickelt, steht Gimp inzwischen auch in einer Windows-Ausgabe zum Download bereit. Der für Windows-Nutzer angebotene Installer enthält verschiedene Sprachfassungen und ermöglicht es auch unerfahren Nutzern, mit wenigen Klicks die Anwendung betriebsfertig aufzuspielen. Im Laufe der Jahre haben viele Entwickler an der Grafiksoftware gearbeitet. Obwohl sie schon dem Namen nach frei erhältlich ist, kann die Weiterentwicklung durch Spenden unterstützt werden. Gimp leitet sich aus “GNU Image Manipulation Program” ab. Die GNU-Lizensierung erlaubt unter anderem die kostenlose Verbreitung des Programms. Tutorials, die die Funktionsweise detailliert erläutern werden in vielen Sprachen angeboten.

In der neuen Version 2.4, die im Netz zum Download steht, wurden verschiedene Funktionen überarbeitet und ergänzt. Beispielsweise haben die Farbauswahl und das Auswahlwerkzeug zusätzlichen Optionen erhalten. Daneben sind die Pinsel jetzt besser skalierbar und das Klon-Werkzeug kann jetzt die Perspektive zu berücksichtigen. Die Druck- und Screenshotfunktionen wurden erweitert und die Ansicht beim Zoom verbessert.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Gimp: Professionelle und kostenlose Bildbearbeitung” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Thorsten Schmitt
Kategorie:
Computer
Popularität:
457