Urlaub heisst, sich zu erholen

Ein Sprichwort besagt: “Wozu in die Ferne reisen, denn das Gute liegt so nah!” Diese Aussage trifft auch für Deutschland als Urlaubsland zu. Denn die deutschen Urlaubsgegenden haben sich auf die Bedürfnisse und Wünsche der Touristen voll und ganz eingestellt. Ganz gleich, wohin die Reise geht, Urlaub in Deutschland heißt auch: Erholen, Erleben und Entspannen. Ob es im Urlaub an die Nord- oder die Ostsee geht oder in den Bayrischen Wald, die Eifel oder den Harz, für jeden Urlauber heißt dies einfach: etwas erleben, Neues kennen lernen.
Für Sportbegeisterte sind die Nord- und die Ostsee prädestiniert, da hier von Wassersport über die Sportarten an Land alles betrieben werden kann. Und bei einem Aufenthalt im Bayrischen Wald, kann man noch Urlaub in seiner urwüchsigsten Form erleben. Familien mit Kindern können hier unbeschwerte Tage auf dem Bauernhof verleben.
Doch viele Menschen zieht es doch immer wieder in die Ferne. Hier haben sie bessere Chancen, optimales Urlaubswetter zu haben, was in Deutschland nicht immer der Fall sein wird. Um diesem Risiko aus dem Weg zu gehen, setzen sie sich ins Auto oder ins Flugzeug und starten ihre Reise in Richtung Süden, sozusagen der Sonne entgegen. In diesen Urlaubsländern kann am Strand relaxt werden oder auch mit dem Auto die Gegend erkundet werden.
Ein Urlaub in Deutschland verspricht jedoch auch unbeschwerte Tage, wenngleich eben nicht immer das Wetter mit spielt. Doch man muss eben das Beste draus machen.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Urlaub heisst, sich zu erholen” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Max Neugebauer
Kategorie:
Urlaub
Popularität:
459