Ein wenig Geschichte

Lanzarote gilt wohl als die erste besiedelte kanarische Insel überhaupt. Wahrscheinlich trug der Umstand dazu bei, dass die Insel nur 140km vom marokkanischen Festland entfernt liegt. Auch europäisches Festland ist nicht weit entfernt. So sollen die Phönizier die Insel bereits 1100 v. Chr. besucht haben. In diversen historischen Aufzeichnungen wird über einen „Ort der Fruchtbarkeit“ berichtet, bei dem es sich höchstwahrscheinlich um die Insel Lanzarote oder auch eine andere kanarische Insel gehandelt hat. Warum die Insel als besonders fruchtbar bezeichnet wird, ist auch leicht erklärt. Die Ursache liegt einzig und allein in der Entstehung der Insel. Sie ist vulkanischen Ursprungs, was die enorme Fruchtbarkeit des Bodens erklärt. Auf Lanzarote Urlaub zu machen, verspricht Abwechslung und interessante Erlebnisse. Auch Geschichtsinteressierte kommen auf ihre Kosten. Diverse Museen, die sich speziell der Landeskultur widmen, finden sich über die ganze Insel verteilt. Der Urlauber findet auf Lanzarote Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Art, die eindrucksvoll die Inselgeschichte dokumentieren. So wird beispielsweise über die großen Naturkatastrophen berichtet, die die Insel bis jetzt heimgesucht haben. Im Jahre 1730 gab es einige sehr schwere Vulkanausbrüche. Es kam zu einer Folge von Vulkanausbrüchen, die nicht mehr enden wollte. Bis 1736 dauerten sie an. Dadurch entstanden viele kleine, neue Vulkane, die treffend als „Montañas del Fuego“, Feuerberge bezeichnet wurden. In den darauf folgenden Jahren gab es eine Dürrekatastrophe und später noch einen Vulkanausbruch in der Gegend um Tiagua. Neben Museen, die die Geschichte der Insel präsentieren, gibt es auch auf Lanzarote Sehenswürdigkeiten anderer Art, wie z. B. den Timanfaya-Nationalpark, der das Gebiet der „Montañas del Fuego“ umfasst.

Es lohnt sich für Jung und Alt, auf Lanzarote Urlaub zu machen.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Ein wenig Geschichte” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Torsten Maue
Kategorie:
Urlaub
Popularität:
305