Die Gefahr lauert in der Steckdose – die USV Anlage schützt

Stromausfälle und Spannungsschwankungen haben oft dramatische Folgen. Kaputte Festplatten, verlorene Daten und Produktionsausfälle können zu massiven finanziellen Schäden führen, manchmal sogar die Existenz von Unternehmen bedrohen.

Schutz bietet hier der Einsatz einer USV, mit der solche Szenarien vermieden werden können. Die USV-Anlage stellt bei Stromstörungen die Stromversorgung sicher. Das wichtigste Einsatzgebiet von USV-Geräten ist im gewerblichen Bereich insbesondere bei Krankenhäusern und Rechenzentren; es werden jedoch auch im wachsenden Maße USV-Anlagen im privaten Bereich eingesetzt. Bedingt wird dies durch die steigende Bedeutung der Computertechnologie im privaten Bereich. Eine USV schützt Sie abhängig von der Ausführung vor folgenden Problemen: Stromausfall, Unterspannung, Überspannung, Frequenzänderungen und Oberschwingungen.

Obwohl komplette Stromausfälle in Westeuropa heute eher selten sind, treten jedoch häufig Spannungsschwankungen auf, welche insbesondere empfindliche Geräte in ihrer korrekten Funktionsweise beeinträchtigen können oder ganze Geräte beschädigen können. Lokal begrenzte Stromausfälle und Kurzschlüsse treten auch durch Bauarbeiten, Handwerkerarbeiten und fehlerhafte Elektroinstallationen auf. Die USV sichert die unterbrechungsfreie Stromversorgung indem sie sich bei Spannungsproblemen zwischen Netz und Verbraucher schaltet (Online-USV) oder den Strom konstant aufbereitet (Online-USV).

USV-Anlagen sind ab einer Leistung von 300 VA bis hin zu mehreren 100 kVA erhältlich. Bei der Auswahl der USV Anlage sollten Sie insbesondere auf die Überbrückungszeit achten, welche angibt, wie lange bei voller Auslastung, ein totaler Stromausfall überbrückt werden kann. Bei größeren USV-Anlagen kann die Überbrückungszeit durch zusätzliche Akkumulatoren verlängert werden.

Ein weiteres Kriterium für die Auswahl der passenden USV-Anlage ist die Überbrückungszeit, sie gibt bei Offline-USV Anlagen an, wie lange es dauert bis sich die USV-Anlage bei einem Stromausfall einschaltet. Obwohl diese Überbrückungszeiten im Millisekundenbereich liegen, können sehr empfindliche Geräte dadurch beschädigt werden. Hier bietet sich dann der Einsatz einer Online-USV an, welche kontinuierlich den Strom aufbereitet, um keine Umschaltzeiten benötigt.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Die Gefahr lauert in der Steckdose – die USV Anlage schützt” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Jens Marhaus
Kategorie:
Technik
Popularität:
268