Design in aller Munde

Das Wort Design ist heute in aller Munde, aber man sollte auch mal hinterfragen, was es bedeutet und wo es überall angewendet werden kann. Das ursprünglich aus dem lateinischen designare stammende Wort wurde im englischen Wortgebrauch zu „Design“ und bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch eigentlich nichts anderes als die Formgebung eines Gegenstandes. Hat man das Glück, einen Fachmann auf dem Gebiet den Designs zu treffen, dann wird schnell deutlich, was Design eigentlich ist, obwohl einem bei den vielen Begriffen schon fast schwindelig werden kann.
Jeder kann sich mit irgendwelchen Eselsbrücken etwas merken, in diesem Falle ist es aber vielleicht sinnvoll, das Gehörte einfach alphabetisch zu sortieren.
Das würde dann anfangen bei dem Axiomatic Design, bei dem es sich um eine Methode für den strukturierten Entwurf von Systemen handelt. Das Bekleidungsdesign ist ein anderer Ausdruck für das bekannte Modedesign. Es gibt auch ein Designmanagement, welches sich um die Steuerung der Designprozesse und den wichtigen strategischen Einsatz von Designs kümmert. Das Color Design kann man auch ganz einfach Farbdesign nennen und befasst sich mit dem Gestalten mit Farbe. Mit Hilfe des Fernsehdesign wird der audiovisuelle Auftritt der Fernsehsender gestaltet. Beim Fotodesign wird der Schwerpunkt auf die visuelle Kommu-nikation mit Bildern gelegt. Wer hätte geglaubt, dass es auch ein Kommunikationsdesign gibt.
Es ist allerdings gleichzusetzen mit dem besser bekannten Grafikdesign, was bei der Bildbearbeitung, der Internetgestaltung, also dem Wegdesign, zur Anwendung kommt.
Und nun noch etwas überwiegend für die Männerwelt, nämlich das Produkt- bzw Industriedesign sowie das Transportation Design. Zugegeben, gutes Design bei Möbeln interessiert auch die Frau, aber die Herren der Schöpfung fahren da doch eher auf gutes Design bei Fahrzeugen aller Art ab.
Will man also den Beruf eines Designers erlernen, hat man jetzt die freie Auswahl.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Design in aller Munde” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Torsten Maue
Kategorie:
Sonstiges
Popularität:
277