Suchmaschinen Optimierung

Suchmaschinen Optimierung, abgekürzt “SEO”, beschreibt Tätigkeiten um Webseiten oder andere Webapplikationen möglichst gut bei Suchmaschinen zu platzieren. Bei der Suchmaschinenoptimierung muss vor allem die Vorgehensweise, nach der Webcrawler verschiedener Suchmaschinen die Webseiten durchsuchen, beachtet werden.

Die Metatags, welche man im Headbereich einer Homepage einarbeiten kann, sollten Informationen über eine Webseite, ihren Verfasser, ihren Inhalt und ihr Erscheinungsdatum beinhalten. Um allerdings bessere Suchergebnisse gewährleisten zu können, wird der Inhaltstext von Internetpräsenzen immer wichtiger. Die Texte werden von den Webcrawlern durchsucht, um möglichst viele Keywordphrasen und somit bessere Ergebnisse gewährleisten zu können.

Die wichtigsten Schritte für erfolgreiche Suchmaschinen Optimierung sind, die wichtigsten Keywords zu ermitteln und die Seiten dafür zu optimieren. Die Wahl des richtigen Domainnamens und des richtigen Dateinamens spielt für Suchmaschinen ebenfalls eine entscheidende Rolle.

Bei der Erstellung einer Webseite sollte darauf geachtet werden, dass der Quelltext standardkonformes HTML beinhaltet. Frames und Flash-Intros behindern die Suchmaschinen Optimierung, da Suchmaschinen aus Ihnen keine Informationen gewinnen können.

Weiterhin ist die Verlinkung mit anderen Seiten wichtig, denn je mehr relevante Verknüpfungen zur gesuchten Seite bestehen, desto eher schätzen die Suchmaschinen die gefundene Seite als Treffer ein. Um eine möglichst hohe Verlinkung zu erzielen, ist die Eintragung in Webverzeichnisse sinnvoll, da hier eine Verbindung zu besonders vielen anderen Seiten möglich ist.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Suchmaschinen Optimierung” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Silvia Kühn
Kategorie:
SEO
Popularität:
352