Gekauftes Glück

Manchmal möchte man ja schon etwas genervt reagieren wenn man vor einem Andenkenhändler steht, und dieser einem wieder mal schlichte und billig gemacht Stücke verkaufen will. Da denkt man sich doch oft, wenn es wenigstens eine gute Qualität wäre, wenn sie bei der Herstellung doch wenigstens auf gute Materialien achten würden.

Im besten Fall kauft man dann gar nichts, im schlimmsten Fall bleibt man auf einem Andenken sitzen das einem gar nicht so recht gefallen mag.

Manch Händler die einen Shop für Andenken oder auch Reliquien führen haben sich aber die Qualität und professionelle Verarbeitung des Materials zum Maßstab genommen. Sie möchten nicht mit billiger Ware handeln, die dem eigentlichen Sinn des Andenkens widersprechen würde.

Auch ein Escapulario Shop achtet hier besonders auf die Qualität. Nicht wenige Menschen kommen hier her um ein Symbol für den Glauben oder auch den Schutz des Lebens zu erwerben. Ein solches Symbol kann das Skapulier sein. Dieser Engel Schmuck ist schon im Mittelalter bekannt geworden, und seine Nutzung ist eng mit den zu dieser Seite aufkommenden Mönchsorden verbunden. Sie nahmen den kleidsamen Schulterschmuck, das Skapulier, in die Tracht der Mönche mit auf, fest in den Glauben gebunden, dass der Träger des Skapuliers im Falle des Todes nicht in die Hölle kommen kann. Es wahrhaftiger Engel Schmuck also.

Wer sich dieser Tradition stellen möchte, dem steht es frei im Escapulario Shop eine solche Schultertracht zu erwerben. Stil und Qualität überzeugen bei der Verarbeitung dieses Schmucks, und auch das Glück wird sich sicher bald auf den Träger übertragen.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Gekauftes Glück” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Elke Lohre
Kategorie:
Schmuck
Popularität:
534
Weitere Artikel zu diesem Thema

Ähnliche Artikel