Die neue Bademode 2008

Man fragt sich oft, ob es überhaupt noch etwas Neues geben kann aber die Bademode beweist Jahr für Jahr, dass dies geht. Die neue Bademode bietet für jeden das richtige Outfit für den Strand oder das Schwimmbad, zum Schwimmen oder Sonnenbaden. Ob sportlich, sexy, schlicht, elegant oder extravagant. Und selbst Mollige müssen nun nicht mehr auf langweilige Bademode zurückgreifen, sondern haben in speziellen Online-Shops für Bademode und Dessous die Möglichkeit, auf modische und extravagante Bademode bis Größe XXL zurückzugreifen. Frisch und farbig geht es dies Jahr zu, aber auch Schnürungen und Streifen machen eine perfekte Figur. Das klassische Raubtiermuster kommt als Badebody daher und Applikationen aus Holz vervollständigen den exotischen Bikini. Auch der Pareo hat nicht ausgedient und kommt mit neuen Farben und Schnitten zur Geltung. Große Muster in eleganten schwarz-weiß sind wieder in Mode, teilweise als großes Blütenmuster oder schlichter mit Blütenbordüre. Damit kann man sich auf jeder Beach-Party sehen lassen. Die Highlights sind die extravaganten Monokini. Verspielt und klassisch sind die Bikinis im Marine-Look. Frisches rot-weiß oder kühles blau-weiß für Tankinis mit trägerlosem Top bringen jugendliches und sportliches Feeling. Wer wird bei einer solchen Auswahl noch traurig sein, dass der Bikini vom Vorjahr über den Winter zu knapp wurde? Mit der passenden Bademode läßt sich so manches überflüssige Pfund wegzaubern und erspart den alljährlichen Diätenstress.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Die neue Bademode 2008” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Lisa Maier
Kategorie:
Mode
Popularität:
914