Gustav Klimt - Der Meister der Farbe Gold

Der österreichische Maler und Mitbegründer der Wiener Secession Gustav Klimt (1862-1918) ist einer der wichtigsten Vertreter des Jugendstils in Österreich. Seine unverwechselbare Formensprache, seine eigenwilligen Kompositionen sowie sein fast verschwenderischer Einsatz der Farbe Gold sind nur einige der Gründe, aufgrund derer sich seine Kunst bis heute größter Beliebtheit erfreut. „Der Kuss“ (1907/08) ist eines seiner berühmtesten Bilder. Trotz der Darstellung eines sehr innigen und intimen Momentes, dem des Kusses zwischen Mann und Frau, der eigentlich Verschmelzung implizieren sollte, lebt dieses Meisterwerk Klimts von Spannungen, Gegensätzen und Kontrasten. Somit entwirft Klimt mit diesem und vielen anderen seiner Werke ein Spiegelbild seiner Epoche, die zwischen Schönheit und Verfall, Genuss und Exzessivität sowie Leben und Tod changiert. Gerade die Dominanz der Farbe Gold, die zu den übrigen, sparsamer verwendeten Farben in einem besonderen wechselseitigen Kontrast steht, lädt dazu ein, mit der Wirkung verschiedener Bilderrahmen zu experimentieren und somit unterschiedliche Wirkungen des Bildes zu erzielen: Zum einen betonen vergoldete Leisten die Opulenz der Kompositionen – hier sind dem Spiel mit der Gratwanderung zwischen Kunst und Kitsch keine Grenzen gesetzt. Zum anderen bewirken schlichte Leisten, die etwa eine der übrigen Farben aufnimmt und somit andere Facetten der Komposition unterstreicht, eine konzentriertere Betrachtung des Bildinhaltes. Der Rausch des Goldes würde somit etwas zurückgenommen, die Feinheiten und Details der künstlerischen Raffinesse Gustav Klimts somit betont. Für welche dieser oder zahlreicher anderer Varianten der Rahmung man sich auch entscheidet: Die Kunst Gustav Klimts hat auch in der heutigen Zeit, 100 Jahre nach der Entstehung des berühmten Gemäldes „Der Kuss“, nichts von seiner Faszination und Strahlkraft verloren.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Gustav Klimt - Der Meister der Farbe Gold” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Elke Lohre
Kategorie:
Kunst
Popularität:
337