Die Geschichte der Farblichttherapie

Das farbige Licht spielt seit Jahrhunderten schon eine sehr große Rolle und ist als therapeutisches Mittel eines der ältesten Behandlungsformen der Menschheit. Bereits die Völker in der Antike, wie die Azteken, Mayas und die Ägypter wussten, dass das Sonnenlicht eine wohltuende und heilende Wirkung hat. Dies drückten sie auch damit aus, dass die Sonne eine Gottheit war, deren Strahlen über übernatürliche Heilkräfte verfügten. Der Sonne zu Ehren wurden sogar Tempel errichtet, in denen man diesem Kult frönte. In Griechenland und Ägypten ordnete man den verschiedenen Farben Götter zu. Aufgrund der Wirkungsweise der Farben wurden in Ägypten Farbtempel einrichtet, in denen sich Räume mit verschiedenen Farben befanden. Damals waren die Priester für das Heil von Seele und Körper zuständig und so wurden die Patienten, je nach Erkrankung in einen Raum mit einer bestimmten Farbe gebracht. Dort konnte der Patient eine Heilbehandlung erfahren und seine Gesundheit stärken. Um die therapeutische Wirkung von unterschiedlichen Farben wussten auch die alten Chinesen. Die moderne Farbtherapie wurde vom Amerikaner Edwin D. Babbit im 19. Jahrhundert konzipiert und wird heute durch Sauna Farben am Menschen näher gebracht und im Rahmen einer Therapie verordnet. Der Sehsinn ist der am weitesten ausgeprägte menschliche Sinn, weshalb das Licht einen wesentlichen Einfluss auf die Stimmung und das Wohlbefinden nehmen kann. Wie mit einer Fotokamera nimmt das menschliche Auge das Licht auf. Es trifft dabei auf farbempfindlichen Zäpfchenzellen in der Netzhaut, die die drei Grundfarben rot, grün und blau erkennen können. Das Gehirn leitet die anderen Farbtöne aus dem jeweiligen Mischungsverhältnis ab, sodass hier die eigentliche Farbempfindung statt findet. Beim Menschen lösen die einzelnen Farben ganz unterschiedliche Reaktionen und Empfindungen aus, so gelten Rot- und Gelbtöne als wärmend, grün als Leben und Erholung und Blau kühlend und beruhigend. Ob man eine Farbe als angenehm oder unangenehm empfindet, ist jedoch vom Wesen abhängig.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Die Geschichte der Farblichttherapie” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Max Neugebauer
Kategorie:
Gesundheit
Popularität:
363