Weichgebranntes Porzellan

Unter den Porzellanen unterscheidet man das sogenannte Weichporzellan von den Hartporzellanen. Der Name Weichporzellan sagt irrtümlicher weise nichts über die Härte eines Porzellans aus. Vielmehr ist Weichporzellan bei geringer Temperatur gebrannt worden, also „weich“ gebrannt bei einer Temperatur von höchstens 1350°C. Darüber hinaus unterscheidet sich das Weichporzellan, das ursprünglich in England erfunden wurde, in seiner Zusammensetzung von anderen Porzellanarten.

Die Porzellanmasse des Weichporzellans enthält lediglich 25%-40% des Porzellantons stark aushärtenden Kaolin. Dies hat zur Folge, dass Porzellane aus Weichporzellan nicht so widerstandfähig und stossunempfindlich sind, wie andere härtere Materialien, wie eben Hartporzellan. Deshalb ist es zum gewerblichen Gebrauch eher ungeeignet.

Weitere Bestandteile sind ausgeglühte Knochenasche (meist Rinderknochen) zu einem Prozentsatz von 50% bis 60%, Phosphate und 15% bis 30%  Pegmatit, ein Mineral bestehend aus Feldspat und Quarz.

Doch was hat das Weichporzellan für Vorteile?

Es ist extrem dünn herzustellen, sehr leicht, lässt sich sehr gut verformen und ist nach dem ersten Brand bei der niedrigen Brenntemperatur glatt gebrannt. Es ist keine weitere Brennzeit erforderlich.

Aufgrund dessen sind viele verspielte Formen und detaillierte Darstellungen aus Weichporzellan herzustellen und verleihen jedem Stück einen sehr transparenten Charakter.

Zu den Weichporzellanen gehören neben den traditionellen Porzellanen aus Asien (wie beispielsweise die Porzellane der Qing-Dynastie), die Produkte aus den europäischen Manufakturen der Manufacture royale de porcelaine de Sevres in Frankreich (die dem französischen Königshof angehörten) und das Porzellan Bone China oder Knochenporzellan wie es beispielsweise Manufakturen wie Villeroy&Boch oder Rosenthal herstellen).

Viele Manufakturen haben sich auf die Herstellung dieses qualitativ hochwertigsten Porzellans spezialisiert und setzen dabei auf betuchtere Kundschaft.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Weichgebranntes Porzellan” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Julia.Meyer
Kategorie:
Freizeit
Popularität:
378
Weitere Artikel zu diesem Thema

Ähnliche Artikel