Unvernünftige Sonnenanbeter

SonnenanbeterEs gibt nichts Schöneres als sich bei gutem Wetter nach dem Feierabend in den heimischen Garten zu legen und die Seele baumeln zu lassen, den Alltag hinter sich zu lassen, den Geruch der Sommerluft zu genießen.

Wer keinen eigenen Garten hat oder in einer Großstadt liegt, flieht in die Gärten und Parks und trifft sich dort mit anderen Sonnenanbetern.

Die Sonne macht bekanntlich übermütig und so passiert es immer wieder dass sich einige ohne ausreichenden Sonnenschutz der prallen Sonne aussetzen. Klar möchte man möglichst knackig braun werden und viele denken dass ein Sonnenschutz das verhindert. Dabei verhindert nur ein Sunblocker dass die bräunenden Strahlen die Haut erreichen. Erst ab Schutzfaktor 60 ist der Blockeffekt erreicht. Mit geringerem Schutz tut man seiner Haut nur Gutes. Man erhält eine schönere Bräune, die auch länger hält und man pflegt zusätzlich die Haut durch feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe der Sonnencremes – oder Sprays. Besonders Männer gehen ungeschützt in die Sonne da das eincremen ja eher etwas für Frauen ist und Männer ja von Natur aus schon keinen Sonnenbrand bekommen können- bla bla. Mich interessiert mal ob mehr Männer als Frauen Hautkrebs bekommen, das würde ja zu den Aussagen die ich wirklich von fast jedem Mann erhalte passen.

Wie dem auch sei: eine schöne Bräune erhält man nicht mit Übermut.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Unvernünftige Sonnenanbeter” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Julia.Meyer
Kategorie:
Freizeit
Popularität:
458
Weitere Artikel zu diesem Thema

Ähnliche Artikel