Postkarten

In der heutigen Zeit gibt es die verschiedensten Kommunikationsmittel. Um nur einige zu nennen, wie SMS, Emails, Telefon und Postkarten. Alle 4 Formen sind geläufige Verständigungsmittel, während die Postkarte aber immer mehr an Wert verliert. Was eigentlich Schade ist, da Sie nur in einer Postkarte Ihre wahren Gefühle durch Ihren Schriftstil zeigen können und dies persönlicher wirkt, als eine elektronische Post.

Postkarten sind auf eine DIN A6 Größe genormt. Es gibt aber auch in Ausnahmefällen größere und kleinere Variationen. Kaufen können Sie diese in jedem Kiosk oder Zeitschriftenladen. Der Preis variiert je nach Aussehen und Funktion zwischen 1,50 – 4,00 Euro.

Damit Ihre Postkarte durch die Post versendet werden kann, müssen diese mit einer Briefmarke im Wert von 0,45 Euro frankieren.

Postkarten bestehen aus zwei Seiten. Die Vorderseite dient zur Text- und Adresserfassung, während auf der Rückseite unterschiedlichste Motive abgebildet sind. Diese lassen sich grob in 3 Motivarten  einordnen.

Die Topografiekarten erhalten Sie meist im Urlaub oder an dem Standort wo Sie sich gerade befinden. Hier sind zum Beispiel Dörfer, Berge, Flüsse, Städte oder auch Landschaften abgebildet. Der genaue Standort wird auf jeder Vorderseite der Postkarte notiert.

Eine weitere Form sind die Motivkarten, die zum Beispiel Pflanzen oder Tiere abbilden.

Die größte Motivart sind die der Grußkarten. Wir nutzen diese zu speziellen Anlässen, wie Oster, Hochzeiten oder auch Geburtstagen. Diese Form ist sehr geläufig und wird auch noch sehr oft genutzt.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Postkarten” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Andreas Lange
Kategorie:
Freizeit
Popularität:
349