Akkumula fonds und Aktienfonds

Akkumula Fonds sind eigentlich weltweit orientierte Aktienfonds der DWS, einer Fondsgruppe der deutschen Bank. Hierbei handelt es sich um Erträge, die Möglichkeit der Beimischung von festverzinslichen Papieren und eine gute Anlage für Anleger, die ihr eigenes Depot nicht selbst managen können oder dies nicht selber tun möchten. Diese Anlageform zeichnet sich durch eine gute Wertentwicklung aus, allerdings birgt sie auch Risiken, die es in jedem Fall für alle anderen Aktienfonds auch gibt.  

Es handelt sich bei den Akkumula Fonds und den Aktienfonds um weltweite Aktienfonds mit flexibler Gewichtung, die auch in schwachen Börsenzeiten in festverzinsliche Papiere investiert. Die Erträge, die hierbei gewonnen werden, werden automatisch angelegt. Die DWS Investment AG ist Deutschlands beste Fondsgesellschaft, seit über 10 Jahren. Näheres gibt auch das Internet bekannt. 

Sehr wichtig für eine Kaufentscheidung der Akkumula Fonds sind nicht nur die geografische Ausrichtung des Fonds, sondern auch sehr wichtig ist, in welche Branchen wird überhaupt investiert. Das sollte jeder wissen, der überlegt in einen Akkumula Fonds oder Aktienfonds zu investieren. Je breiter ein solcher Fond gestreut ist, desto mehr allerdings ist auch das Risiko gestreut. 

Erwerben kann man den Akkumula Fonds bei jeder deutschen Bank sowie auch bei Onlinebrokern. Es entsteht eine einmalige Kaufgebühr, die auf den Kaufwert gezahlt wird. Die jährliche Verwaltungsvergütung wird dann mit dem Fondsvolumen verrechnet, zu einem geringen Prozentsatz. Die Depotgebühren sind bei jeder Bank allerdings unterschiedlich. Es lohnt sich auf jeden Fall ein individueller Vergleich.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Akkumula fonds und Aktienfonds” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Melanie Stein
Kategorie:
Finanzen
Popularität:
403