Von der Herausforderung, Eltern zu werden

Eine Schwangerschaft ist nicht nur das einschneidenste Ereignis im Leben eines Paares, sondern auch ein vollkommen neuer Lebensabschnitt. Ein Kind zu bekommen ist etwas Wunderbares, aber es bedeutet auch, dass das Leben niemals wieder so sein wird wie vorher, denn egal was passiert, diese Verantwortung hat man immer zu tragen, davon kann man sich keine Auszeit nehmen. Frauen sind in der Schwangerschaft meist sehr sensibel und anlehnungsbedürftig, haben das Gefühl den Partner mehr zu brauchen denn je, und von daher intensivieren sich auch die meisten Beziehungen während der Schwangerschaft noch um einiges. Viele Frauen leiden nicht nur unter Kopfschmerzen in der Schwangerschaft und anderen Beschwerden, sondern gerade beim ersten Kind plagt sie auch oft die Angst, dass sie vielleicht der neuen Lebenssituation nicht gerecht werden könnten. Sie sind gleichzeitig voller Freude, aber plagen sich auch mit dem Gedanken, was die Zukunft bringen wird. Ist das Kind gesund? Wird alles gut gehen? Viele Frauen haben auch Angst vor der Geburt.  

Es ist keine Frage, dass auch die werdenden Väter sich Gedanken machen. Künftig haben sie eine Familie zu ernähren. Das Gehalt der Frau fällt erst mal weg. Vielleicht hat man sich sogar entschieden, dass die Frau künftig ganz zu Hause bleibt, vielleicht bald noch ein zweites Kind hinterher kommen soll. Das ist eine Menge Verwantwortung. Miete, die Familie ernähren oder das eigene Haus abzahlen, eine Grundlage, eine Basis schaffen, in der man als junge Familie leben kann. Hinzu kommt eine sehr anlehnungsbedürftige Frau, die Rundungen werden immer deutlicher, der Körper verändert sich in starkem Maße. Viele Frauen fühlen sich in der Schwangerschaft nicht mehr attraktiv und sind von Unsicherheit geplagt und auch das muss ein Mann auffangen können.  

Wichtig ist Offenheit, ehrliche Gespräche über Gefühle und Ängste und ein füreinander da sein in jeder Hinsicht, um die Zeit der Schwangerschaft als Paar erleben zu können und nicht in der bloßen Funktion des Elternwerdens. Im Buch- und Zeitschriftenhandel gibt es eine Menge Ratgeber, die viele Tipps enthalten, und damit kann und sollte man sich ruhig während der Schwangerschaft beschäftigen.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Von der Herausforderung, Eltern zu werden” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Melanie Stein
Kategorie:
Familie
Popularität:
336