Das Wahrsagen

Unter Wahrsagen bzw. der Wahrsagerei versteht man die Befähigung, Zukünftiges vorherzusagen sowie gegenwärtige Geschehnisse und Zustände, die eigentlich im Verborgenen liegen, aufzudecken. Der Wahrsager bzw. die
Wahrsagerin bedient sich dabei diverser Praktiken und Hilfsmittel, unter Anderem der Astrologie, dem Kartenlegen oder dem Auspendeln von Antwortmöglichkeiten. Allerdings ist auch das „reine“ Hellsehen, also das Wahrsagen ohne Zugriff auf weitere Werkzeuge außer der Begabung des
Ausübenden, verbreitet.

Der Besuch bei einem modernen Wahrsager ist dabei allerdings nicht notwendigerweise verknüpft mit dem Glauben an derartige übernatürliche
Ausprägungen. Vielmehr kann ein Hellseher dabei helfen, die eigene Psyche zu ergründen, indem er gezielt auf bestimmte Fragestellungen hinarbeitet
und dementsprechend reagiert, so dass der Kunde sich selbst die Interpretation der gelieferten Informationen zurechtlegen muss und damit Einblick in Ereignisse, die sein Leben beeinflussen, bekommt.

Ein vertrauenswürdiger und erfahrener Wahrsager ist somit weit mehr als die Klischee-Vorstellung von einem in einem vernebelten Zimmer sitzenden
Scharlatan, der versucht, Unwissenden ihr Geld aus der Tasche zu ziehen. Ein Wahrsager ist in der Lage, eine kompetente Lebensberatung
durchzuführen und der eigenen geistiges Entwicklung auf die Sprünge zu helfen, indem er nicht serviert, was der Kunde vielleicht hören möchte, sondern zu einer Erkenntnis über das eigene Sein hinführt, die hilft, das
Leben besser zu meistern und eventuelle Hindernisse für die eigene Entfaltung abzulegen.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Das Wahrsagen” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Sebastian Hösel
Kategorie:
Esoterik
Popularität:
444