Schwimmteich mit Fischen?

GartenteichEin Schwimmteich ist eine Kombination aus einer Wasserfläche zum baden und schwimmen, sowie einer Regenerationszone, in der das Wasser auf ökologische Art gereinigt wird. Schaut man sich einige, paradiesisch angelegte, Schwimmteiche an, denkt man sicher, dass dies auch ein Paradies für Fische wäre. Aber weit gefehlt. Die beliebten Koi-Karpfen mögen es lieber wärmer. Auch wühlen sie gerne am Boden und naschen an den Wasserpflanzen. Außerdem bräuchte der Schwimmteichbesitzer eine aufwendige Heizung für den Schwimmteich. Ob die hohen Temperaturen wiederum für die einheimischen Pflanzen und Kleinsttiere geeignet sind, die das Wasser filtern sollen, ist zweifelhaft. Entsprechend zur Anzahl der Fische müsste auch eine starke Filteranlage den Teich klar halten. Der Betrieb der Heizung und des Filters im Schwimmteich, treiben die jährlichen Unterhaltskosten natürlich auch in die Höhe.

Fische im Schwimmteich haben auch den Nachteil, dass sie ihre Stoffwechselendprodukte ins Wasser fallen lassen. Diese reichern das Wasser zusätzlich mit Nährstoffen an. Nährstoffe die von Algen geliebt werden. Ein vermehrtes Algenwachstum ist aber im Schwimmteich unerwünscht.
Fische können auch das Ökologische Gleichgewicht im Schwimmteich durcheinander bringen. Das kann man mit geeigneter Bepflanzung mit Wasserpflanzen etwas ausgleichen.

Anders verhält es sich bei Schwimmteichen, die zum Filtern auch einen Teichmuschelbesatz besitzen. Teichmuscheln sind auf Fische angewiesen. Aber bitte keine muscheln aus dem nächsten Badesee fangen, das verbietet der Naturschutz. Ohne sie können sich die Muscheln nicht fortpflanzen. Ihre Larven hängen sich an die Fischkiemen oder die Fischschuppen an. Der Bitterling dagegen benötigt auch die Muscheln zu Fortpflanzung. Denn das Weibchen legt ihre Eier in die Atemöffnung der Muschel ab. Die Muschel übernimmt dann die Versorgung des Laichs mit Sauerstoff. Sind die kleinen Bitterlinge schwimmfähig, verlassen sie die Muschel. Die großen Bitterlinge übernehmen dafür den Schutz der Muschel vor Libellen.

Vögel schleppen auch, ab und an, Eier von einheimischen Fischen mit in den Schwimmteich.

Link hinzufügen zu:
Mister Wong Yigg Webnews Oneview Folkd Linkarena Digg It! Furl My AOL NewsGator RawSugar Reddit Shadows Tag Simpy It Spurl Y! MyWeb


Informationen zu diesem Artikel


Du liest “Schwimmteich mit Fischen?” in der Alpha One Wissensdatenbank

Autor:
Dagobert Wiedamann
Kategorie:
Allgemein
Popularität:
608